Konzerte im Radio

Konzerte

Mittwoch 13:05 Uhr SWR2

SWR2 Mittagskonzert

Kultur Schwedisches Radio-Symphonieorchester Johan Dalene (Violine) Leitung: Daniel Harding Richard Strauss: Wiener Philharmoniker Fanfare Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1 g-Moll op. 26 Fritz Kreisler: Scherzo-Caprice, op. 6 Richard Strauss: Ein Heldenleben, op. 40 (Konzert vom 2. September 2023 in der Berwaldhallen, Stockholm) Emma Kodaly: Valses Viennoises Hiroko Ishimoto (Klavier) Irish Baroque Orchestra Leitung: Peter Whelan Georg Friedrich Händel: "Il pastor fido", Ouvertüre (1. Akt) Johann Adolf Hasse: Konzert F-Dur

Mittwoch 20:00 Uhr rbb Kultur

rbbKultur Radiokonzert

James Gaffigan dirigiert das Rundfunk Sinfonieorchester Berlin Konzert vom 02.12.2012 im Konzerthaus Berlin Franz Schubert: Sinfonie Nr. 5 B Dur, D 485 Gustav Mahler: Das Lied von der Erde Elisabeth Kulman, Mezzosopran Klaus Florian Vogt, Tenor

Mittwoch 20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Konzert

LAC, Lugano Aufzeichnung vom 22.02.2024 Guillaume Connesson "Adams Variations" für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier Ástor Piazzolla "Aconcagua" - Konzert für Bandoneon, Streichorchester und Schlagzeug Antonín Dvorák Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70 Ksenija Sidorova, Akkordeon Orchestra della Svizzera Italiana Leitung: Krzysztof Urbanski

Mittwoch 20:04 Uhr WDR3

WDR 3 Konzert

Mit Claudia Belemann Camille Saint-Saëns" weltberühmter "Karneval der Tiere" hat ein modernes Gegenstück bekommen. Der katalanische Pianist und Komponist Albert Guinovart hat für dieselbe Besetzung eine "Prozession der Tiere" geschrieben: "Le cortège des animaux". Beim "Pau Casals International Music Festival" in Casals Heimatstadt El Vendrell ist das Werk uraufgeführt worden. Francis Poulenc: Sonate für Klarinette und Klavier Camille Saint-Saëns: Der Karneval der Tiere Francis Poulenc: Sonate für Flöte und Klavier Albert Guinovart: Le cortège des animaux Paul Meyer, Klarinette; Magali Mosnier, Flöte; Patricia Cordero und Maria Tió, Violine; Agnès Mauri, Viola; Ferran Bardolet, Violoncello; Jorge Toledo, Kontrabass; Eric Le Sage und Albert Guinovart, Klavier; Ferran Carceller, Schlagwerk Aufnahme aus dem Pau Casals Auditorium, El Vendrell

Mittwoch 20:04 Uhr SR2 Kulturradio

Musik aus der Region

1. Ensemblekonzert Kaiserslautern Flötenmusik Britta Jacobs, Flöte Margarete Adorf, Violine Justyna Sikorska, Viola Min-Jung Suh, Violoncello Ludwig van Beethoven Variationen über "Là ci darem la mano" aus Mozarts "Don Giovanni" WoO 28, bearbeitet für Flöte, Violine und Viola von Hans Wolfgang Riedel Ferdinand Ries Flötenquartett Nr. 4 d-Moll op. 35 Nr. 1 Claude Debussy Six épigraphes antiques, bearbeitet für Flöte und Streichtrio von Bernard Chapron Wolfgang Amadeus Mozart Flötenquartett D-Dur KV 285 Aufnahme vom 8. Oktober 2023 aus dem SWR-Studio in Kaiserslautern

Mittwoch 20:05 Uhr BR-Klassik

BR-KLASSIK - Konzertabend

Bayerisches Landesjugendorchester Mitglieder des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks Leitung: Simon Rattle Solist: Tsotne Zedginidze, Klavier

Mittwoch 21:00 Uhr SRF 2 Kultur

Neue Musik im Konzert

Zappa! Mit Alex Paxton und Jennifer Walshe Wohl kein Künstler hat in den letzten Jahrzehnten die Klassik- wie die Popwelt gleichermassen durchgeschüttelt wie Frank Zappa.

Mittwoch 22:00 Uhr NDR Blue

Nachtclub NDR Blue in Concert

Mittwoch 22:05 Uhr BR-Klassik

BR-KLASSIK - Der Chor des Bayerischen Rundfunks

Ludvig Norman: "Die Unruhe der Erde", op. 50; Wilhelm Stenhammar: Drei Chorlieder; David Wikander: "Vorfrühlingsabend"; Einojuhani Rautavaara: "Die erste Elegie"; Edvard Grieg: "Im Himmelreich"; Knut Nystedt: "Die Güte des Herrn", op. 125; Carl Nielsen: "Benedictus Dominus" (Eric Ericson); Einojuhani Rautavaara: "Credo" (Yuval Weinberg) Zahlreiche gute Chöre und Vokalsolisten aus nordischen Ländern zeugen von der sprichwörtlichen Singfreudigkeit der Skandinavier. Daher ist es kein Wunder, dass es sehr viel interessante Chormusik skandinavischer Komponisten gibt. Musik von Komponisten, die bis auf wenige bei uns in Deutschland nicht oder kaum bekannt sind. Der schwedische Chorleiter und Pädagoge Eric Ericson war einer der hervorragendsten Vertreter der Chorkultur Schwedens und Skandinaviens. Mehrmals war der 2013 verstorbene Ericson zu Gast beim Chor des Bayerischen Rundfunks. Im Jahr 2000 präsentierte er mit dem Chor des BR in einem Konzert im Prinzregententheater in München Chormusik aus nordischen Ländern. BR-KLASSIK bringt in seiner Sendung einen Ausschnitt aus diesem Konzert, mit Kompositionen von Ludvig Norman, Wilhelm Stenhammar, David Wikander, Edvard Grieg, Carl Nielsen und Einojuhani Rautavaara.

Mittwoch 22:05 Uhr Deutschlandfunk

Spielweisen

Auswärtsspiel - Konzerte aus Europa Czech Organ Festival 2023 Georg Muffat Toccata prima aus "Apparatus musico-organisticus" für Orgel Giovanni Felice Sances Laetamini in Domino für Sopran und Orgel Johann Pachelbel Aria tertia aus "Hexachordum Apollinis" für Orgel Pietro Terziani Salve Regina für Sopran und Orgel Juan Bautista José Cabanilles Corrente italiana für Orgel Gabriela Eibenová, Sopran Adam Viktora, Orgel Aufnahme vom 15.7.2023 aus der Nikolauskirche Kasperské Hory Am Mikrofon: Klaus Gehrke Die Orgellandschaft Böhmens ist groß und sehr vielfältig. Sie regelmäßig zum Klingen zu bringen, ist für den Organisten und Dirigenten Adam Viktora ein wichtiges Anliegen. Zu diesem Zweck gründete er 2007 das Tschechische Orgelfestival. Dort stehen unter anderem die historischen Instrumente der böhmischen Grenzregion zu Sachsen und Bayern im Fokus. Eine von ihnen ist die Orgel in der Nikolauskirche in Kasperské Hory, die 1733 von Johann Franz Kannhäuser gebaut wurde. Zusammen mit der Sopranistin Gabriela Eibenová präsentierte Adam Viktora dort am 15. Juli 2023 Werke des Barock und der Klassik.

Donnerstag 00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Neue Musik

Annette Schmucki "54 stops, grésillement, alphabet des rauschens" (2023) Lauren Redhead, Orgel Alistair Zaldua, Elektronik Musikalische Doppelfunktion: Dieses Stück kann in zwei Versionen aufgeführt werden, als zehn- bis zwölf-minütiges Konzertstück und als 37-minütige Installation

Dienstag Donnerstag

Lautsprecher Teufel GmbH